KontaktFirmenlogo
StartseiteAktuellesProdukteLeistungen
ObstGemüseSonstigesProduktindex
Salate & KohlKräuter• Frucht & BlüteWurzel & StängelKnolle & Zwiebel
K. Müllner e.U. - Inh. Elisabeth Schirnhofer
[Sitemap][Suchen] Vertiefung: Produkte»Gemüse»Frucht & Blüte» Artischocke
ArtischockeÜbersicht Frucht- und BlütengemüseProduktindex

Artischocke
Cynara scolymus

siehe auchCardy

Allgemeines

Artischocken gehören zur Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae = Compositae) und sind die Blütenköpfe einer nordafrikanischen Distelart. Artischocken gedeihen auf ausdauernden Stauden mit starken Wurzeln und einem 1 bis 2 m hohen Stängel, auf dem sich die bis zu 70 cm lagen Blattrosetten bilden. Die Blätter sind ein- bis dreifach fiederschnittig, haben eine grüne, spärlich behaarte Oberseite, eine weiße, stark behaarte Unterseite sowie in einen Dorn auslaufende Blattzähne.

Die Blütenköpfe sind zylindrisch, etwa 5 - 15 cm groß und wiegen etwa 200 - 500 g. Die auf dem beachtlich dicken, fleischigen Boden sitzenden röhrenförmigen blauvioletten Blüten sind von zahlreichen, dachziegelartig übereinander liegenden, grün oder violett gefärbten Blütenblättern umgeben.


Ursprung und Geschichte

Artischocken waren schon den alten Ägyptern bekannt und galten bei den Römern als eine Delikatesse für Reiche. Danach verschwanden Artischocken zwar aus Europa, jedoch brachten sie die Araber im 15. Jahrhundert über Spanien bis nach Frankreich und England. Von dort gelangten sie im 18. Jahrhundert auch nach Amerika.


Herkunft und Verfügbarkeit

 JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Inland
EuropaArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischockeArtischocke
ÜberseeArtischockeArtischockeArtischockeArtischocke

Die bei uns angebotenen Artischocken kommen hauptsächlich aus Italien, Frankreich, Spanien und Ägypten. Es gibt sie das ganze Jahr über, wenn auch verstärkt im Spätherbst oder im späteren Frühjahr. Artischocken können nicht gelagert werden und sollten nur frisch verwendet werden.


Handelsnormen

Quelle: HTML PDF EU-Verordnung 963/1998 zur Festlegung der Vermarktungsnormen für Blumenkohl/Karfiol und Artischocken

Artischocken der Klasse I müssen von guter Qualität sein und die sortentypischen Merkmale aufweisen. Die Mittelblätter müssen der Sorte entsprechend gut geschlossen sein und der Blütenboden darf keine beginnende Verholzung aufweisen. Artischocken der Klasse II dürfen leicht geöffnet sein, kleine Formfehler aufweisen, leichte Flecken auf den äußeren Blättern haben und der Blütenhüllboden darf eine beginnende Verholzung aufweisen.

Artischocken müssen mindestens 6 cm im Querdurchmesser groß sein, ausgenommen die Handelstypen Poivrade und Bouquet die einen Durchmesser von 3,5 - 6 cm aufweisen müssen. Artischocken der Klasse I müssen nach folgender Größenskala sortiert sein:

Größe in cm6 - 7,57,5 - 99 - 1111 - 1313 +

Inhaltsstoffe

100 g (gekochte) Artischocken haben einen Brennwert von 210 kJoule und enthalten etwa 79 g Wasser, 3,5 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 11,2 g Kohlenhydrate, 5,4 g Ballaststoffe. An Spurenelementen und Vitaminen sind 45 mg Kalzium, 1 mg Eisen, 95 mg Natrium, 17,7 mg Vitamin A (RE) und 10 mg Vitamin C enthalten.

Artischocken wirken harntreibend und reinigend, leberschützend und verdauungsfördernd, haben eine günstige Wirkung auf Magen, Leber und Galle und senken den Cholesteringehalt im Blut.


Zubereitung und Tipps

Artischocken werden üblicherweise in kochendem Salz-Zitronen-Wasser gegart, können jedoch auch roh gegessen werden. Beim Garen sollen die Früchte vollständig eingetaucht bleiben, da sie an der Luft sofort schwarz würden. Essbar sind die Blütenböden und der fleischige, untere Teil der Schuppenblätter, die von den gegarten Artischocken abgezupft und dann ausgelutscht werden. Der Geschmack von Artischocken kann als feinherb bis zartbitter bezeichnet werden.


Zahlen und Fakten

Artischockenproduktion und die wichtigsten Anbauländer (Quelle: FAO, Mengen in 1.000 kg)

Land198019902000
Italien
Spanien
Ägypten
Argentinien
Frankreich
597.700
288.200
29.000
58.800
102.544
487.000
427.900
74.000
72.000
97.118
514.955
284.600
87.923
85.000
64.300
Globale Gesamtproduktion1.254.4051.323.4711.320.857

Suchbegriffe: Müllner K.Müllner Obst Gemüse Großhandel Zustellung Zustelldienst Artischocke Artischocken

Created by: Fruitline | Mail an Autor: Alois Ulz | © 2001 - 2010 by: K. Müllner - Inh. Elisabeth Schirnhofer
URI [http://www.obst-gemuese.at/product/pages/artischocke]