KontaktFirmenlogo
StartseiteAktuellesProdukteLeistungen
ObstGemüseSonstigesProduktindex
Salate & Kohl• KräuterFrucht & BlüteWurzel & StängelKnolle & Zwiebel
K. Müllner e.U. - Inh. Elisabeth Schirnhofer
[Sitemap][Suchen] Vertiefung: Produkte»Gemüse»Kräuter» Lavendel
LavendelÜbersicht KräuterProduktindex

Lavendel
Lavendula angustifolia

Allgemeines

Lavendel gehört zur Familie der Lippenblütengewächse (Lamiaceae = Labiatae) und ist ein kleiner, etwa 60 cm hoher, mehrjähriger, mit zunehmendem Alter knorrig verholzter Halbstrauch mit kleinen, ledrigen, lanzettförmigen, 2 - 4 cm langen und etwa 0,5 cm breiten Blättern. Pro Strauch erscheinen von Juni bis August etwa 30 bis zu 15 cm lange Scheinähren mit vielen violetten, etwa 1 cm langen Blüten.

Heute findet man Lavendel vom Mittelmeerraum bis nach Indien; insbesondere in Südfrankreich wird Lavendel gewerbsmäßig zur Gewinnung des ätherischen Öls angebaut.


Ursprung und Geschichte

Der ursprünglich aus dem westlichen Mittelmeergebiet stammende Lavendel ist eine seit Urzeiten wegen ihres angenehmen Duftes geschätzte Pflanze und wurde bereits im Altertum von den Griechen, Römern und Arabern als Antiseptikum und bei der Herstellung von Toiletteartikel verwendet. Dies bezeugt schon der vom lateinischen Wort für waschen (lavare) abgeleitete Name, der sich auf die Verwendung des Lavendels in Badeessenzen und -ölen bezieht.


Herkunft und Verfügbarkeit

 JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Inland
EuropaLavendelLavendelLavendelLavendelLavendel
Übersee

Frischer Lavendel wird in den Frühjahrsmonaten bis zum Sommer in kleineren Mengen aus verschiedenen Mittelmeerländern angeboten.


Inhaltsstoffe

Lavendel enthält etwa 1 - 3 % ätherische Öle, vor allem Linalylacetat und Linalool sowie kleinere Mengen an Cileol und Kampfer. Diese Bestandteile verleihen dem Lavendel eine angenehm beruhigende Wirkung; ein paar Tropfen einige Stunden vor dem Schlafengehen auf das Kopfkissen sollen für einen ruhigen und tiefen Schlaf sorgen und wegen der positiven Wirkung auf die Atemwege sogar das Schnarchen vermindern.


Zubereitung und Tipps

Hauptsächlich wird Lavendel natürlich zur Herstellung der ätherischen Öle wegen angebaut, dient als Basis für Parfums und ist, wegen seines als angenehm empfundenen Duftes, wesentlicher Bestandteil in vielen kosmetischen Artikeln.

Auch wenn die Verwendung von Lavendel als Gewürz nicht besonders weit verbreitet ist stellt er doch einen wesentlichen und typischen Bestandteil der südfranzösischen Küche dar. Die jungen Triebspitzen und Blätter werden in kleineren Mengen in Schmorgerichten, Salaten und Fischen verwendet. Lavendelblätter zum Grillen geben dem Fleisch einen ganz besonderen Geschmack.


Suchbegriffe: Müllner K.Müllner Obst Gemüse Großhandel Zustellung Zustelldienst Wien Kräuter Lavendel

Created by: Fruitline | Mail an Autor: Alois Ulz | © 2001 - 2010 by: K. Müllner - Inh. Elisabeth Schirnhofer
URI [http://www.obst-gemuese.at/product/pages/lavendel]