KontaktFirmenlogo
StartseiteAktuellesProdukteLeistungen
ObstGemüseSonstigesProduktindex
Salate & KohlKräuter• Frucht & BlüteWurzel & StängelKnolle & Zwiebel
K. Müllner e.U. - Inh. Elisabeth Schirnhofer
[Sitemap][Suchen] Vertiefung: Produkte»Gemüse»Frucht & Blüte» Okra
OkraÜbersicht Frucht- und BlütengemüseProduktindex

Okra
Hibiscus esculentus

Allgemeines

Die etwa 10 cm langen, grünen Schoten [[[[können roh gegessen werden und]]]] sind fester Bestandteil der kreolischen und asiatischen Küche. Okras enthalten eine schleimartige Substanz, die sich hervorragend zum Eindicken von Suppen oder Eintöpfen eignet.


Ursprung und Geschichte

Okras stammen aus dem nordostafrikanischen Raum (Äthiopien) und wurden zumindest bereits vor 3000 Jahren von den alten Ägyptern an den Nilufern kultiviert. Von dort ausgehend wurden sie im nordafrikanischen Raum und in den Mittelmeerländern sowie bis nach Indien und Südostasien verbreitet. Im 17. Jahrhundert wurden Okras auch zuerst nach Südamerika und im 18. Jahrhundert mit den afrikanischen Sklaven auch nach Nordamerika gebracht. Im amerikanischen Bürgerkrieg wurden in den Südstaaten während der Handelsblockade Okrasamen als Ersatz für Kaffee verwendet.


Herkunft und Verfügbarkeit

 JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Inland
Europa
ÜberseeOkraOkraOkraOkraOkraOkraOkraOkraOkra

Okras werden, ausgenommen im Sommer, das ganze Jahr über in kleinen Mengen aus Thailand angeboten. Verpackt sind sie meist in Kartons zu 12 x 250 g (3 - 4 Schoten pro Tasse).


Inhaltsstoffe

100 g (gekochte) Okras weisen einen Nährwert von 100 kJoule auf und etwa 90 g Wasser, 1,5 g Eiweiß, 2 g Fett und 5,8 g Kohlenhydrate. An Mineralien und Vitaminen sind etwa 50 mg Kalzium, 0,4 mg Eisen und 120 mg Natrium enthalten. Außerdem sind Okras hervorragende Lieferanten für Vitamin A.


Zubereitung und Tipps

Okras werden in der kreolischen und asiatischen Küche zu sehr vielen Speisen verwendet. Sie passen gut zu Tomaten, Zwiebel und Paprika und harmonieren ausgezeichnet mit Curry, Koriander, Oregano, Zitrone und Essig.


Zahlen und Fakten

Okraproduktion und die wichtigsten Anbauländer (Quelle: FAO, Mengen in 1.000 kg)

Land198019902000
Indien
Nigeria
Ghana
Pakistan
Iraq
Ägypten
Saudi Arabien
1.700.000
420.000
99.000
35.897
85.300
66.000
9.379
2.280.000
526.000
131.900
77.697
154.100
64.000
29.263
3.400.000
719.000
150.000
109.000
85.000
76.000
58.500
Globale Gesamtproduktion2.511.2673.406.6624.766.190

Suchbegriffe: Müllner K.Müllner Obst Gemüse Großhandel Zustellung Zustelldienst Wien Okra Okras

Created by: Fruitline | Mail an Autor: Alois Ulz | © 2001 - 2010 by: K. Müllner - Inh. Elisabeth Schirnhofer
URI [http://www.obst-gemuese.at/product/pages/okra]