KontaktFirmenlogo
StartseiteAktuellesProdukteLeistungen
ObstGemüseSonstigesProduktindex
KernobstSteinobstBeerenobstZitrusfrüchteMelonen• Exotische Früchte
K. Müllner e.U. - Inh. Elisabeth Schirnhofer
[Sitemap][Suchen] Vertiefung: Produkte»Obst»Exotische Früchte» Rambutan
RambutanÜbersicht Exotische FrüchteProduktindex

Rambutan
Nephelium lappaceum

siehe auchLitschiLongan

Allgemeines

Die zur Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae) gehörende Rambutan ist ein tropischer Verwandter der Litschi und ist ein bis zu 25 m hoher Baum mit geradem Stamm und dichter, immergrüner, normalerweise weit ausgebreiteter Krone. Die ledrigen, dicken Blätter stehen paarweise in Gruppen zu 4 - 8 Stück, sind elliptisch geformt und matt gelblichgrün bis dunkelgrün gefärbt.

Die ovalen oder elliptischen, 4 - 8 cm großen Früchte haben eine dünne, lederartige, rosa bis purpurrot oder kastanienbraun gefärbte Schale und weiche, fleischige, rosa, rot oder gelblich gefärbte bis zu 2 cm lange Dornen, die sich um die Schale kräuseln. Das weißliche, durchscheinende, saftige Fruchtfleisch enthält einen länglichen, flachgedrückten, 2,5 - 3,5 cm langen und 1 - 1,5 cm dicken ungenießbaren Kern. Der Geschmack ist ähnlich den Litschis, nur wesentlich süßer.


Ursprung und Geschichte

Die ursprünglich auf dem malaysischen Archipel beheimatete Rambutan wurde im 19. Jahrhundert nach Indien und in einige mittelamerikanische Länder gebracht. Der Name Rambutan leitet sich übrigens vom malaysischen Wort für Haar (rambut) ab.


Herkunft und Verfügbarkeit

 JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Inland
Europa
ÜberseeRambutanRambutanRambutanRambutanRambutanRambutan

Frische Rambutan werden in kleineren Mengen zu den beiden Erntezeiten im Malaysia, von Juli bis September einerseits und von Dezember bis Februar andererseits, meist als Flugware importiert.


Inhaltsstoffe

100 g Rambutan weisen einen Brennwert von etwa 270 kJoule auf und enthalten etwa 81 g Wasser, 1 g Eiweiß, 0,1 g Fett, 16,5 g Kohlenhydrate und 1,1 g Ballaststoffe. An Mineralien und Vitaminen sind etwa 20 mg Kalzium, 1,9 mg Eisen, 1 mg Natrium und 53 mg Vitamin C enthalten.


Zubereitung und Tipps

Frische Rambutan öffnet man am besten, indem man die Schale mit einem Messer leicht ritzt, die beiden Seitenhälften auseinander klappt und das Fruchtfleisch vom Kern löst. Den höchsten Reifegrad, ein angenehm weiches Fruchtfleisch und die höchste Süße erreichen Rambutan, wenn die Haare bereits etwas eingetrocknet sind. Mit ihrem süßen und leichtsäuerlichen Geschmack eignet sich die Rambutan hervorragend als Bestandteil eines exotischen Fruchtsalats, für Kompotte und Konfitüren, aber auch zu verschiedenen Weichkäsesorten sowie zu Fleisch.


Suchbegriffe: Müllner K.Müllner Obst Gemüse Großhandel Zustellung Zustelldienst Wien Rambutan

Created by: Fruitline | Mail an Autor: Alois Ulz | © 2001 - 2010 by: K. Müllner - Inh. Elisabeth Schirnhofer
URI [http://www.obst-gemuese.at/product/pages/rambutan]