KontaktFirmenlogo
StartseiteAktuellesProdukteLeistungen
ObstGemüseSonstigesProduktindex
KernobstSteinobst• BeerenobstZitrusfrüchteMelonenExotische Früchte
K. Müllner e.U. - Inh. Elisabeth Schirnhofer
[Sitemap][Suchen] Vertiefung: Produkte»Obst»Beerenobst» Schwarze Ribisel
Schwarze RibiselÜbersicht BeerenobstProduktindex

Schwarze Ribisel
Ribes nigrum
Synonym: Cassisbeere, Schwarze Johannisbeere

siehe auchRote Ribisel

Allgemeines

Die zur Familie der Stachelbeerengewächse (Grossulariaceae) gehörende Schwarze Ribisel ist ein 1 bis 2 m hoher, intensiv und eher unangenehm riechender, kräftiger Strauch mit hell berindeten und behaarten Zweigen. Die großen, 3 - 5 lappigen Blätter sind rundlich und grob doppelt gesägt. Die gelblich grünen Blüten stehen in vielblütigen, achselständigen Trauben und entwickeln aus den Fruchtknoten mehrsamige, an dünnen Stängelchen zusammenhängende, 5 bis 10 mm große, kugelige, drüsig punktierte Beeren, die wegen ihres hohen Anthocyan-Gehalts in der Schale schwarz bis violett gefärbt sind.


Ursprung und Geschichte

Die ursprünglich in Mittel- und Osteuropa heimische Schwarze Ribisel war in der Antike völlig unbekannt, wird etwa seit Ende des 15. Jahrhunderts kultiviert und heute in allen gemäßigten Regionen der Erde angebaut. Die Bezeichnung Johannisbeere erhielt sie wohl wegen ihrer um den Johannitag - den 24. Juni - auftretenden Reifezeit.


Herkunft und Verfügbarkeit

 JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
InlandSchwarze RibiselSchwarze Ribisel
EuropaSchwarze RibiselSchwarze Ribisel
ÜberseeSchwarze Ribisel

Schwarze Ribiseln reifen in unseren Breiten etwa im Juli oder August und werden in dieser Zeit aus heimischer Produktion bzw. aus Importen aus den Niederlanden, Frankreich oder Polen auf dem Markt angeboten. Vereinzelt gibt es in den Wintermonaten Angebote aus südamerikanischen Anbaugebieten, meist aus Chile.


Inhaltsstoffe

100 g Schwarze Ribisel weisen einen Brennwert von etwa 260 kJoule auf und enthalten etwa 82 g Wasser, 1,4 g Eiweiß, 0,4 g Fett und 15,4 g Kohlenhydrate. An Spurenelementen und Vitaminen sind etwa 55 mg Kalzium, 1,5 mg Eisen, 2 mg Natrium, 23 RE Vitamin A sowie 181(!) mg Vitamin C enthalten.

Die Schwarze Ribisel wirkt adstringierend und fördert daher die Schweißbildung, wirkt stärkend und belebend. Sie erleichtert die Tätigkeit aller Verdauungsorgane, beruhigt chronischen Durchfall, Magenkoliken und -schmerzen, bekämpft Migräne, senkt Fieber und wirkt heilend für viele Mund- und Racheninfektionen.


Zubereitung und Tipps

Schwarze Ribiseln werden wegen ihres säuerlich-bitteren Geschmacks eher selten roh verzehrt, obwohl es durchaus auch milder schmeckende Sorten gibt. Meist werden sie unter Zugabe von Zucker mit Joghurt oder Pudding vermengt oder zu köstlichen Marmeladen und Sirupen verarbeitet. Bekannt ist vor allem auch der aus Frankreich stammende und aus Schwarzen Ribiseln hergestellte Crème de Cassis.


Suchbegriffe: Müllner K.Müllner Obst Gemüse Großhandel Zustellung Zustelldienst Wien Ribisel Schwarze Ribisel Ribisel schwarz Johannisbeere Schwarze Johannisbeere Johannisbeere schwarz

Created by: Fruitline | Mail an Autor: Alois Ulz | © 2001 - 2010 by: K. Müllner - Inh. Elisabeth Schirnhofer
URI [http://www.obst-gemuese.at/product/pages/schwarze-ribisel]