KontaktFirmenlogo
StartseiteAktuellesProdukteLeistungen
ObstGemüseSonstigesProduktindex
Salate & Kohl• KräuterFrucht & BlüteWurzel & StängelKnolle & Zwiebel
K. Müllner e.U. - Inh. Elisabeth Schirnhofer
[Sitemap][Suchen] Vertiefung: Produkte»Gemüse»Kräuter» Zitronengras
ZitronengrasÜbersicht KräuterProduktindex

Zitronengras
Cymbopogon citratus
Synonym: Lemongras, Citronella

Allgemeines

Das zur Familie der Süßgrasgewächse (Poaceae = Gramineae) gehörende Zitronengras ist ein in dichten Büscheln wachsendes, etwa 2 m hohes tropisches, schilfartiges, dickes Gras mit langen, spitzen Blättern und einem deutlichen Duft nach Zitronen. In Südostasien sind etwa 55 Arten bekannt, wobei vorwiegend das Ostindische Zitronengras (Cymbopogon flexuosus) und das Westindische Zitronengras (Cymbopogon itratus) in großem Umfang angebaut werden. Von der Pflanze wird jedoch nur der untere Teil verwendet, da der höherliegende Rest zu stark faserig ist.


Ursprung und Geschichte

Das ursprünglich in den Tropen Südostasiens Asiens beheimatete Zitronengras wird in Indien seit Jahrhunderten nicht als Gewürz, sondern für die Parfumherstellung und als Heilkraut verwendet.


Herkunft und Verfügbarkeit

 JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Inland
Europa
ÜberseeZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengrasZitronengras

Zitronengras wird das ganze Jahr über - vorwiegend aus Thailand - in kleineren aber konstanten Mengen angeboten.


Inhaltsstoffe

Die Stängel des frischen Zitronengrases enthalten etwa 0,2 - 0,5 % ätherische Öle, hauptsächlich Citral.


Zubereitung und Tipps

In der vietnamesischen Küche kennt man ein subtil mit Zitronengras aromatisiertes Gericht namens „bo nhung dam“, oft als „Essigfondue“ übersetzt: Hauchdünn geschnittenes Rindfleisch wird in einer essigsauren, nach Zitronengras duftenden Brühe gegart und mit frischem Gemüse und Kräutern wie Koriander und Minze in Reispapier gewickelt und mit pikanten Saucen gegessen.

Das angenehme Aroma von Zitronengras ist sehr dezent, entfernt ähnlich dem der Zitronenmelisse, und passt zu allen pikanten Fleischgerichten, zu Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten. Sehr beliebt in der südostasiatischen Küche ist auch der frisch-scharfe Zitronengrasgeschmack in Saucen und Marinaden. Das etwas faserige Zitronengras wird am besten mit einem scharfen, gezähnten Messer geschnitten. Meist wird das Gewürz in Fonds mitgekocht, aber nicht mitgegessen, da es auch nach dem Kochen faserig bleibt und sich nicht besonders gut kauen lässt.


Suchbegriffe: Müllner K.Müllner Obst Gemüse Großhandel Zustellung Zustelldienst Wien Kräuter Zitronengras

Created by: Fruitline | Mail an Autor: Alois Ulz | © 2001 - 2010 by: K. Müllner - Inh. Elisabeth Schirnhofer
URI [http://www.obst-gemuese.at/product/pages/zitronengras]